аўтараў

782
 

падзей

115172
Рэгістрацыя Забыліся пароль?

Der liebe Theodor ruht schön unter Gottes blauem Himmel. In einem Rondell ruhen die gefallenen Offiziere des Regimentes...Ещё
10.03.2013  17:53
Mein herzliebes Lieschen! Etwas gemütlicher wars heute schon hier im Schützengraben. In vorheriger Nacht haben sich unsere Leute, so gut es ging, Deckungen gebaut...Ещё
10.03.2013  23:09
Im Reservegraben vor La Bassée, 5. Juni 1915, Sonnabendmorgen 3/4 3 Uhr...Ещё
11.03.2013  04:26
Wie wirds nun mit Theos Leiche werden? Gelegentlich habe ich auch mit Kameraden über die Angelegenheit gesprochen. Aber alle - ohne Ausnahme - sagen: Nicht die Ruhe der Toten stören!...Ещё
11.03.2013  09:42
Die Arbeiten in den Stellungen wurden stark behindert durch die ungenügende Materialversorgung. Mir waren Minenwerfer zerschossen; trotz mehrfacher Anträge bei der Division habe ich keinen Ersatz erhalten...Ещё
09.03.2013  04:59
Es mochte gegen 11 Uhr gewesen sein, vorne war es merkwürdig still geworden, da stürzte plötzlich Oberltn. B. mit wenigen Leuten völlig ermattet in das Mittellager und meldete, die vordere Stellung sei von den Franzosen genommen...Ещё
09.03.2013  10:15
Langsam verrannen die Stunden und mit ihnen schwand langsam jede Hoffnung auf ein glückliches Ende. Endlich rang man sich zu dem Entschluß durch, noch einen Parlamentär zu schicken, begleitet von einigen gefangenen Franzosen, 6 - 8 hatten wir gefangen genommen...Ещё
09.03.2013  15:32
Aber wie mußten wir essen. Kleine Teller, das war das einzige, was man uns lieferte. Wie die wilden Tiere nahmen wir mit Fingern und Zähnen das Essen zu uns. Den Wein tranken wir in Ermangelung von Trinkgefäßen aus Konservenbüchsen, die wir uns während der Eisenbahnfahrt zurecht gemacht hatten. Es war furchtbar...Ещё
09.03.2013  20:48
An meinen lieben Helmut! Dein erster Geburtstag! Und Dein Vater immer noch im Felde wie heute vor einem Jahre auch...Ещё
11.03.2013  14:58
Wie ganz anders diesmal! Statt des trockenen Frostes Regen. Statt der feierlichen Stille diesmal ein Artilleriekampf durch die ganze Nacht...Ещё
11.03.2013  20:14
Mich hat's aufrichtig gefreut, als bei Kaisers Geburtstagsfeier es zum Ausdruck kam, wie hoch die Leute den Hauptmann schätzen...Ещё
12.03.2013  01:31
Heute morgen regnete es. Trotzdem habe ich mit Kandelhardt wieder einen Spaziergang gemacht. Quer durch La Bassée...Ещё
12.03.2013  06:47
Im Schützengraben am La Bassée-Kanal,...Ещё
12.03.2013  12:03
Weil dann nachmittags der Dienst meist bis 1/2 5 dauert und von 5-6 noch Reitunterricht ist, wird die Zeit sehr knapp...Ещё
12.03.2013  17:20
Mein liebes, gutes Lieschen! Da liegen wir nun glücklich wieder drin im Graben. Vorläufig noch in der Reservestellung. Da gewöhnen wir uns so langsam wieder an den Betrieb. In 4 Tagen geht's dann nach vorn...Ещё
12.03.2013  22:36
Einen schönern Sonntag habe ich im Kriege noch nicht erlebt. Der Himmel fleckenlos blau. Freundlich lacht die wärmende Sonne nieder, als wolle sie alle schlummernden Kräfte und Triebe der Natur auf einmal wecken zu neuem Leben...Ещё
13.03.2013  03:52
Über eins dürfen wir uns freuen: Daß nun 4 mal nacheinander unsere Luftschiffe in England gewesen sind. Man war schon besorgt, daß unsere Regierung aus irgendwelchen unverständlichen Gründen die scharfe Waffe unserer schönen U-Boote und gefürchteten Luftschiffe gegen England nicht voll und ganz anwenden wolle...Ещё
13.03.2013  09:08
Ich habe bis 10 Uhr geschlafen. Um 11 Uhr war beim Schlosse in Froidmont Gottesdienst durch Pastor Müller. Er sprach über "Ich lebe, und Ihr sollt auch leben!" Es hat mir gefallen...Ещё
13.03.2013  14:25
Nun steht schon eure schöne Photographie vor mir, die Du am Sonnabend mit den Handschuhen abgeschickt hast. Ich habe mich herzlich gefreut, auch wenn mein Frauchen ein Kopftuch um hat. Du siehst doch sonst ganz frisch aus...Ещё
13.03.2013  19:41
Gestern wurden hier 3 Soldaten beerdigt. Ein Artillerist vom Nordseestrande, ein Infanterist vom Fuße des Schwarzwaldes u. ein Engländer. Freund u. Feind in einem Grabe...Ещё
14.03.2013  00:57
1-20 из 107

Присоединяйтесь к нам в соцсетях
anticopiright Свободное копирование
Любое использование материалов данного сайта приветствуется. Наши источники - общедоступные ресурсы, а также семейные архивы авторов. Мы считаем, что эти сведения должны быть свободными для чтения и распространения без ограничений. Это честная история от очевидцев, которую надо знать, сохранять и передавать следующим поколениям.
© 2011-2020, Memuarist.com
Юрыдычная інфармацыя
Умовы размяшчэння рэкламы
Мы ў сацсетках