Autoren

881
 

Aufzeichnungen

127120
Registrierung Passwort vergessen?
Memuarist » Members » Gertrud Mohr » Feldpostbriefe unseres Großvaters, 1917, 3.10

Feldpostbriefe unseres Großvaters, 1917, 3.10

27.11.1917
Südwestlich Crevecoeur, Frankreich, Frankreich

Feldpostbrief, 27. November 1917


Südwestlich Crevecoeur, am Kanal L'Escaut, 
zwischen Marcoing u. Crevecoeur, 
Dienstag, den 27. Novb. 17, morgens um 10 Uhr.

Mein heißgeliebtes Lieschen!

Wie schlimm hatte ich's mir vorgestellt, u. wie schön ist's hier. Wenn draußen nur nicht der üble Sturm u. Regen wäre. Letzte Nacht hat's stark geschneit. Nun ist der Schlamm natürlich umso ärger. Die Leute tun mir leid. Sie liegen in kaum angedeuteten Gräben u. haben kleine elende Löcher. Ich hab's dagegen wirklich gut: Einen Stollen, wie ich ihn im halben Jahre nicht mehr sah. Trocken u. heizbar. Besser wie manche Quartiere der letzten Zeit. Aus dem Stolleneingange trete ich direkt an den breiten Kanal, auf dem gerade hier mächtige Schleppkähne liegen, die erst vor einigen Tagen verlassen worden sind. Auch das Dorf Crévecoeur hat bis zum 21.11. seine Bewohner gehabt. Da ist infolgedessen auch noch alles zu finden. Ein Jammer nur, daß diese Riesenwerte vernichtet werden u. verloren gehen!

Wie das Unglück am 20. u. 21. hat kommen können, wird mir immer mehr ein Rätsel. Hier haben die Engländer überhaupt schon keinen Widerstand mehr gefunden. Kaum ein Granatloch ist zu sehen, die Tanks sind einfach hier spazieren gefahren. Neugierige Zivilisten sind mitgegangen. Dann kam hier der Kanal u. eine hohe Böschung. Weiter gings da vorerst nicht. Sonst hätten alle Wege offen gestanden. Bei einem Schloß hier vor mir ist ein Tank einfach glatt durch eine gute massive Mauer gefahren.

Mir geht's gut, Liesi! Wie mag's Euch gehen? Wann kommt mal wieder Post? Gott wolle in Gnaden weiter helfen! Ich grüße und küsse herzlich Dich u. die Kinder u. bin u. bleibe stets und ganz

Dein treuer Paul.

23.03.2013 в 06:21


Присоединяйтесь к нам в соцсетях
anticopiright Свободное копирование
Любое использование материалов данного сайта приветствуется. Наши источники - общедоступные ресурсы, а также семейные архивы авторов. Мы считаем, что эти сведения должны быть свободными для чтения и распространения без ограничений. Это честная история от очевидцев, которую надо знать, сохранять и передавать следующим поколениям.
© 2011-2020, Memuarist.com
Rechtliche Information
Bedingungen für die Verbreitung von Reklame